Webinar_2019_Whistleblowing_DE_KPMG-LP

Überblick

EU-Hinweisgeberrichtlinie: Was Sie über die neuen Whistleblowing-Vorschriften wissen sollten
Datum: Mittwoch, 4. Dezember 2019
Zeit: 14:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde Live-Webinar (50min Präsentation + 10min Q&A)

Programm

Die EU verpflichtet Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern dazu, Schutzmaßnahmen für Hinweisgeber einzurichten.

Gemeinsam mit unseren Partnern, KPMG Law und KPMG Forensic, geben wir Ihnen beim Webinar einen Überblick über die Inhalte der EU-Hinweisgeberrichtlinie und teilen Tipps, wie Sie sich auf die neuen Unternehmenspflichten vorbereiten können.

Außerdem werden wir darüber sprechen, wie ein Hinweisgebersystem ausgestaltet sein sollte, um Risiken frühzeitig zu identifizieren und Schaden vom Unternehmen abzuwenden.

Erfahren Sie anhand eines praktischen Anwendungsfalls mehr über eine effiziente und rechtssichere Fallbearbeitung – vom Eingang der Hinweise über die forensische Aufarbeitung bis hin zum Bericht für die Geschäftsleitung als Grundlage für eine mögliche interne Untersuchung.

 

Registrieren Sie sich jetzt (Replay)

Referenten (Reihenfolge alphabetisch)

HeleneHelene Blumer

Product Manager Corporate Compliance - EQS Group AG, München

 

 

Markus Domin_roundMarkus Domin

Director - KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart

 

 

bernd federmann_roundDr. Bernd Federmann

LLM Partner - KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart

 

ManuelRekittkeManuel Rekittke

Head of Sales Compliance Services - EQS Group AG, München

Über EQS Group

Die EQS Group ist ein internationaler Anbieter von regulatorischen Technologien (RegTech) in den Bereichen Corporate Compliance und Investor Relations. Mehrere tausend Unternehmen weltweit schaffen mit der EQS Group Vertrauen, indem sie komplexe Compliance-Anforderungen erfüllen, Risiken minimieren und transparent mit Stakeholdern kommunizieren.

Die Produkte der EQS Group sind in der cloud-basierten Software „EQS COCKPIT“ gebündelt. Damit lassen sich Compliance-Workflows in den Bereichen Hinweisgeberschutz und Case Management, Richtlinien-Management, Insiderlistenverwaltung und Meldepflichten professionell steuern. Börsennotierte Unternehmen nutzen zudem ein globales Newswire, Investor Targeting und Kontaktmanagement, IR Webseiten, digitale Berichte und Webcasts für eine effiziente und sichere Investorenkommunikation.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit mehr als 400 Mitarbeitenden in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten. 

Besuchen Sie unsere Webseite, um mehr zu erfahren www.eqs.com